Band 1 jetzt auch in der Amazon Bibliothek

Nach einigem Hin- und Her haben wir beschlossen, den ersten Band der Memiana-Saga auch bei „Kindle Unlimited“ zum Ausleihen anzubieten. Diese Option ist den Amazon-Kunden vorbehalten, die sich gegen eine monatliche Zahlung den unbegrenzten Zugang zu einer ziemlich umfangreichen Bibliothek gesichert haben. Da diese virtuellen Büchereinutzer in der Regel Leseratten ersten Grades sind, sollen diese […]

Viel zu tun

Jetzt ist es eine ganze Weile her, dass ich hier einen Beitrag geleistet habe. Ich gelobe Besserung. Aber bei all den Aktivitäten im Netz rund um Memiana, bleibt das eine oder andere dann doch auf der Strecke. Die Facebook-Freunde wollen bedient werden, Leser haben Fragen und manchmal Antworten, der Newsletter wurde neu gestaltet, umfassender und […]

Erster Newsletter

Es ist endlich so weit. Der erste Newsletter ist fertig und wird gerade verschickt. Wer sich noch nicht angemeldet hat, sollte das also schleunigst tun, wenn er jederzeit über Neuigkeiten, Gerüchte, Tatsachen und Wissenswertes rund um Memiana versorgt werden will. Der nächste Newsletter erscheint im September und ich kann jetzt schon sagen, dass er einige […]

Das Ende der Memiana Saga

  Diejenigen unter den Lesern, die Folgebände vorbestellt haben, erhalten derzeit Nachrichten von ihren Online-Händlern, in denen es heißt, dass die Bücher nicht mehr erscheinen werden. Es tut mir leid, dass diese traurige Meldung die treuen Fans aufschreckt, aber leider sehe ich mich nicht mehr in der Lage, meine eigenen, hochgesteckten Ziele innerhalb des versprochenen […]

Katzen teilen?

Wenn ich mich so im Netz herumtreibe, drängt sich mir der Eindruck auf, dass es wohl kaum eine Möglichkeit gibt bekannt zu werden, die sich mit dem Katzenzerteilen messen kann. Mieze ins virtuelle Soziale hochladen und achwiesüß allerorten. Wenn es nichts zu berichten gibt, braucht man nur ein neues Foto des Heim-Fuuchs – und ab […]

Hoffentlich lauscht keiner…

In unserem Haus wohnen ein paar ganz interessante Menschen. Neben diversem, leicht extrovertiertem und Kollateralschäden verursachendem Getier (der blöde weiße Karnickel, der mit seinen blauen Augen immer so unschuldig schaut, hat gestern 3 (in Worten: drei) Kabel bei meinem jüngeren Junior durchgefressen, sich dabei eine schwarze Schnauze und angesengte Barthaare geholt und TV, Telefon, Internet […]

Die Sache mit den Seitenzahlen…

Ich erwische mich selbst immer wieder dabei, dass ich beim Bücherkauf erst mal reinschaue, wie lang das Werk ist. Wenn ich schon Geld ausgebe, will ich auch mengenmäßig etwas geboten bekommen. Und Seitenschinderei mit großen Schriften, Absatzorgien und „Illustrationen“ mag ich nicht besonders. Ein Buch soll mich ein paar Tage beschäftigen können, was bei mir […]

Sensation: Langohraaser entdeckt!

Letzten Sonntag besuchte ich eine Bekannte nahe des Rheins, die einen sehr großen Garten hat. Er liegt an einem Hang, hat viele hohe Bäume (was ihn grundlegend von Memiana unterscheidet), eine Menge geheimer Plätze und bietet auch sonst viele Überraschungen. Doch mit dieser hatte ich nicht gerechnet. Versteckt zwischen Büschen entdeckte ich etwas, das ich […]

Ganz im Geheimen

Die Bauarbeiten an unserem Haus memiana.de schreiten voran. Normalerweise fängt man einen Bau ja nicht mit dem Dach an und endet am Fundament. Bei uns ist das anders. Deshalb kann ich jetzt erst freudig verkünden, dass nun auch der Keller fertig ist. Beim Dach feiert man Richtfest. Was feiern wir? Egal. Auf jeden Fall kann […]

Erster Gruß aus der Memiana-Fabrik

Dann greife ich mal nach dem Staffelholz, das mir Hannah freundlicherweise hingehalten hat, und hoffen, dass ich es nicht fallen lasse. Hm, ich fürchte, ich bin schon über die Wechselzone hinausgelaufen. Ich bin nämlich etwas spät. Hoffentlich werde ich dafür nicht disqualifiziert, durch Missachtung. Was das Ganze mit Memiana zu tun hat? Nichts. Aber da […]