memiana_logo

Grafikzombieland

Grafikzombieland

Im Lauf eines so großen Projektes wie Memiana kommt es immer wieder vor, dass man etwas in Auftrag gibt und mit entwickelt, von dem man anfangs wirklich überzeugt ist.
Die Grafikerin (und auch der Grafiker) müht sich dann ab, alles nach meinen diffusen Vorstellungen hinzubekommen und skizziert und zeichnet, malt und ändert, bis es irgendwann fertig ist.
Und dann komme ich und stelle fest, dass der erste Gedanke vielleicht doch nicht der ganz geniale war.
Das Resultat, das die Künstler geliefert haben, ist in den meisten Fällen bestens gelungen. Nur ich hatte nicht zu Ende gedacht und das Resultat wird nie verwendet.
Hier bekommen diese unverdient früh verstorbenen Werke ein neues Leben.


Die Homepage sollte ursprünglich ganz anders aussehen.
Nach der ersten Skizze gab ich die farbige Gestaltung in Auftrag.
Nachdem die gesamte Buchreihe ihren Look bekommen hatte, passte das Konzept nicht mehr und landete im Keller.